NÜTZLICHE LINKS

ERHALTEN SIE UNSERE NEUESTEN ANGEBOTE PER E-MAIL  
ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER VON "FEDERICAS FRISCHE PASTA"

KLICKEN SIE HIER

NEWSLETTER

© 2019, Proudly Created by Federica Tupputi with Wix.com

  • Facebook
  • Instagram

Spaghetti all' Amatriciana

CREDITS PH & REZEPTE: https://ricette.giallozafferano.it/Spaghetti-all-Amatriciana.html mehr erfahren Sie auf dem WebSite.

ZUTATEN:

500 g Spaghetti alla Chitarra

Geschälte Tomaten 400 g
Liebeskissen 150 g
Pecorino Romano Käse zum Reiben 75 g
Salz nach Belieben
Natives Olivenöl extra nach Belieben
Frischer Chili 1
Weißwein 50 g

 

 

Soße:

Amatriciana Sauce

KURIOSITÄTEN
Nach dem schrecklichen Erdbeben, das im August 2016 die Stadt Amatrice (sowie Hamlets und andere benachbarte Gemeinden) zerstörte, gab es auf der ganzen Welt viele Zeichen der Solidarität: Viele Restaurants haben beschlossen, zum Fundraising für den Wiederaufbau beizutragen, indem sie für jedes bestellte Gericht von Amatriciana einen bestimmten Betrag spenden, was dieses Rezept nicht nur zu einem Symbol für ein Land, sondern für eine ganze bedürftige Bevölkerung macht.

Zubereitung:

Um die Spaghetti all'amatriciana zuzubereiten, kochen Sie zuerst das Wasser zum Kochen der zu salzenden Nudeln und kochen Sie dann. Dann kannst du dich der Würze widmen: Nimm die Guanciale, entferne die Rinde und schneide sie in etwa 1 cm dicke Scheiben; reduziere die Scheiben auf Streifen von etwa einem halben cm.

An dieser Stelle in einer Pfanne, möglicherweise aus Stahl, etwas Öl erhitzen und die ganze Chilischote und die in Streifen geschnittene Guanciale dazugeben; bei schwacher Hitze 7-8 Minuten bräunen, bis das Fett transparent und das Fleisch knusprig geworden ist; oft umrühren und dabei darauf achten, es nicht zu verbrennen. Wenn das Fett geschmolzen ist, mit dem Weißwein vermengen, die Hitze erhöhen und verdunsten lassen.

Wenn der Alkohol verdunstet ist, die Streifen Guanciale in einen Teller geben und beiseite legen, die geschälten Tomaten in die gleiche Pfanne gießen, mit den Händen direkt in die Pfanne ausfransen, darauf achten, zuerst den Stiel zu entfernen, die Sauce etwa 10 Minuten lang weiterkochen. An diesem Punkt ist das Wasser in der Pfanne zum Kochen gekommen, dann gießen Sie die Spaghetti und kochen Sie sie al dente.

In der Zwischenzeit das Salz anpassen, die Chilischote aus der Sauce nehmen, die Guancialestreifen in die Pfanne geben und unterrühren.

Nach dem Kochen die "Spaghetti alla Chitarra" vom Pasta & Company abgießen und mit der Sauce direkt in die Pfanne geben. Springen Sie sehr schnell die Pasta mit der Sauce, um sie gut mit der Sauce zu mischen, wenn Sie die Pasta al dente mögen, können Sie die Hitze abstellen, sonst gießen Sie ein wenig Wasser von den Pasta, um weiter zu kochen. Zum Schluss mit geriebenem Pecorino-Käse bestreuen: Ihre Amatriciana-Spaghetti sind fertig zum Servieren!