NÜTZLICHE LINKS

ERHALTEN SIE UNSERE NEUESTEN ANGEBOTE PER E-MAIL  
ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER VON "FEDERICAS FRISCHE PASTA"

KLICKEN SIE HIER

NEWSLETTER

© 2019, Proudly Created by Federica Tupputi with Wix.com

  • Facebook
  • Instagram

Trofie mit cremigen Gorgonzola

und Walnüssen

Zutaten:
500 g frischer Trofie
200 g Gorgonzola (süß)
200 ml Frische flüssige Sahne
80 g Walnüsse, geschält
10 g Butter
1 Esslöffel Kartoffelstärke
q.b. Thymian
Salz, schwarzer Pfeffer

Vorbereitung:
1. Das Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen.

2. Einen Knopf Butter in einer Antihaftpfanne schmelzen lassen und die gehackte Gorgonzola und die frische flüssige Sahne dazugeben. Alles bei mäßiger Hitze zusammenmischen. Eine Prise Pfeffer und eine Prise Salz hinzufügen.

3. Langsam umrühren und wenn die Gorgonzola vollständig aufgelöst ist, 1 Esslöffel gesiebte Kartoffelstärke hinzufügen, um sie dicker und körperreicher zu machen. Wenn Sie Kochsahne oder leichte, dickere Kochsahne verwenden, werden Sie sie nicht benötigen.

4. Zum Schluss die grob gehackten, geschälten Walnüsse hinzufügen.

5. Sobald das Wasser kocht, salzen und die Nudeln kochen. Ich habe Trofie benutzt, aber man kann auch andere Nudeln wie Farfalle, Rohrrigate, Fusilli, Penne (in diesem Fall 400 g) und auch Kartoffelgnocchi verwenden.

6. Nach der Zubereitung abtropfen lassen und direkt in die Pfanne des Gewürzes geben. Gut vermischen und die Nudeln mit Gorgonzola und Walnüssen mit einer Prise schwarzem Pfeffer und ein paar Blättern Thymian servieren, die sie noch duftender machen!

Guten Appetit!