Über uns

FEDERICA TUPPUTI - INHABERIN - VERLIEBT IN FRISCHE PASTA -

MÖCHTE FRISCHE ITALIENISCHE PRODUKTE AUF IHREN TISCH BRINGEN

PH ©_ federicasfrischepasta

"Federicas frische Pasta & Italienische Produkte" ist das Ergebnis eines Traums. Ein Traum, der mit einem 12-jährigen Mädchen begann, das von ihrem Leben nur wusste, dass sie irgendwann in Deutschland leben würde. Damals war es sicherlich nicht wichtig zu wissen, "was zu tun ist", aber dieses kleine Mädchen war sich sicher, dass es ihr Schicksal war, in Deutschland zu leben.

Dieses kleine Mädchen bin ich.

Federica, 30 Jahre alt, geboren in Turin, gebürtige Italienerin... aber im Herzen auch ein bisschen Deutsche.

 

Ich habe schon als Teenager Deutsch gelernt. Es ist das Fach, mit dem ich am meisten Freude hatte. Die Schule war nie meine Leidenschaft, ich wollte arbeiten. Nach einigen Enttäuschungen, Misserfolgen und Abenteuern in Europa... hat es endlich geklappt!

 

Als ich 2015 nach Deutschland kam, ging einer der größten Träume meines Lebens in Erfüllung. Endlich fühlte ich mich erfüllt, und ich hatte nur noch ein Ziel in meinem Leben: unabhängig zu sein. Ich konnte mir auf keinen Fall vorstellen, als Angestellte zu arbeiten, geschweige denn einen Job zu machen, der mich den ganzen Tag in ein Gebäude sperrt.

"Federicas frische Pasta & Italienische Produkte' war schließlich die Antwort auf all dies. Ein selbständiges Geschäft unter freiem Himmel, das es mir ermöglichte, nachmittags etwas Freizeit zu haben, aber vor allem, unabhängig zu sein.

 

Ich war erst 21 Jahre alt, als ich mein Marktladen eröffnete. Heute kann ich sagen, dass ich mutig war! Die Unterstützung durch meine Familie war entscheidend.

 

Am 19. Januar 2015 machten mein Vater und ich uns auf die lange Reise von Turin nach Leipzig.

Und in Leipzig hat alles begonnen.

Leider war Leipzig nicht der richtige Markt für uns, und nach etwa einem Jahr kamen wir in Offenbach am Main an.

Es ist nun sieben Jahre her, dass wir in dieser Stadt, die ich " Zuhause " nenne, angekommen sind, aber ich bereue absolut nichts von den getroffenen Entscheidungen. Ich bin ein italienischer Offenbacherin und darauf bin ich sehr stolz. 

Mein Vater und ich führen die italienische Tradition in einige Märkte wie Offenbach und Hanau fort, wo ein gewisses Maß an italienischer Typizität erforderlich ist. 
Mein Ziel war es hingegen immer, ein bisschen "Italianità" nach Deutschland zu exportieren, um den Menschen zu zeigen, dass das 'Bel Paese' auch fernab meiner geliebten Halbinsel existieren kann. 

​Nachfolgend finden Sie eine Reihe von nützlichen Links, die Ihnen hoffentlich helfen, besser zu verstehen, welche Art von Produkten Sie in meinem Marktladen finden und welche Leistungen wir anbieten.